... wir arbeiten noch mit Herz und Hand!

Kuchen- und Tortentheke

Im Jahre 1964 übernahmen Konditormeister Helmut Schrödl und seine Frau Margot ein bestehendes Café in der Altstadt von Karlstadt am Main. Durch konstant gute Qualität im reichhaltigen Angebot erwarb sich das Café einen guten Ruf in Unterfranken und darüber hinaus.

1974 wurden die Räumlichkeiten vergrößert und nach Einführung der Fußgängerzone konnte die Außen- gastronomie erweitert werden. Nach ihrem Landessieg 1981 und der Konditormeister-Prüfung 1985 übernahm die Tochter Angelika Schrödl 1999 den Betrieb. Zwischenzeitlich wird das Angebot immer wieder durch neue Kreationen und kleine Gerichte erweitert.

Mit 70 Sitzplätzen im Café und ca. 60 im Freien bieten wir reichlich Platz für einen gemütlichen Aufenthalt. In unserem Konditorei-Café werden Ihnen ausschließlich hausgemachte, traditionell hergestellte Konditoreiwaren angeboten. Bei der Herstellung dieser Köstlichkeiten legen wir größten Wert auf außerordentlich hohe Qualitätsstandards. Unsere Spezialitäten werden von einem engagierten Team in Handarbeit gefertigt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Angelika Schrödl mit Familie und Team

März 2012 - Totalumbau und Neugestaltung. Ein heller und großzügiger Verkaufsraum, in dem wir Torten, Gebäck, Pralinen und feinste Konditoreierzeugnisse präsentieren, heißt Sie willkommen. Daran anschließend unser gemütliches Café im neuen Design.

View the embedded image gallery online at:
http://cafe-schroedl.de/about#sigFreeId88a2d44dbc