Ostern kann kommen

Ostern bei Cafe-Konditorei Schrödl in Karlstadt

Wenn Ostern naht, freuen sich nicht nur die Kleinen:

Der Frühling ist da, die Vögel zwitschern und der Osterhase sorgt für süße Verführungen.

Wenn Sie Ihren Lieben etwas Besonderes ins Nest legen oder sich selbst zu Ostern verwöhnen wollen, finden Sie bei uns eine große Auswahl verführerischer Köstlichkeiten. Einige davon sehen Sie hier. Auch für Ihr Feiertags-Frühstück können Sie bei uns einnehmen!

Für unsere Oster-Artikel gilt natürlich, was fast unser gesamtes Verkaufssortiment auszeichnet: Alles wird aus wertvollen Rohstoffen in liebevoller Handarbeit in unserem Haus frisch hergestellt. Dass sich der Aufwand lohnt, spüren Sie am Geschmack. In den versteckten Nestern tummeln sich bunte Schokoeier und -hasen, Osterlämmer, Marzipan-Möhren, handgemachte Pralinen, echte Schrödl Schokoladen und zu guter letzt das hausgemachte Osterbrot.

Da können die Feiertage getrost kommen!

Zu Beginn nimmt der fröhliche Backstuben-Chef Christian Knaus ein mit Couverture gefülltes Cornet zur Hand und schminkt die Hasenform aus. Wir staunen, dass die «Schminke» aufgetragen wird, bevor der Hase überhaupt existiert. «Mache ich hier einen Fehler, kann dieser nicht mehr korrigiert werden», meint der passionierte Konditor. Ausserdem sei dieser Vorgang entscheidend für die Mimik des Hasen. Würden Augen, Ohren und Nase nicht schön gezeichnet, wirke der Hase allenfalls nicht niedlich und freundlich. Nach einem kurzen Antrocknen pinselt er die Form aus, wobei die Unebenheiten geglättet und Luftlöcher in der Schokolade vermieden werden. Danach steckt er die zwei Hasenformen mit Klammern zusammen. Die Form wird mit Couverture gefüllt und wieder ausgeleert. So kriegt der Hase seine stabile Form.
Die richtige Temperatur der Couverture ist für den schönen Glanz und den Schmelz der Schokolade entscheidend. Stimmt die Temperatur nicht, trennt sich der Kakaobutter von der Kakaomasse und die Schokolade schimmert grau. Damit die Luftbläschen verschwinden, klopft der gelernte Konditormeister mehrmals auf die Form. Danach darf der Hase auskühlen und sich auf ein kurzes "Leben" einstellen...